Brandschutz bei der Lagerplanung?

Wir regalen das.

BRANDSCHUTZ - EINBINDUNG IN DIE LAGERPLANUNG

DER BETREIBER EINER LAGEREINRICHTUNG IST FÜR DEN BRANDSCHUTZ VERANTWORTLICH. ES IST EMPFEHLENSWERT, SICH MÖGLICHST FRÜHZEITIG EIN BRANDSCHUTZGUTACHTEN ERSTELLEN ZU LASSEN, UM PLANUNGSSICHERHEIT ZU ERHALTEN UND UNNÖTIGE MEHRKOSTEN ZU VERMEIDEN.

 

BRANDSCHUTZ IST EIN KOMPLEXES THEMENFELD, BEI DEM WIR SIE VON ANFANG AN MIT UNSEREM ERFAHRENEN TEAM UNTERSTÜTZEN KÖNNEN. DIE HERAUSFORDERUNG BESTEHT INSBESONDERE DARIN, DIE BRANDSCHUTZANFORDERUNGEN BZW. SCHUTZZIELE DER UNTERSCHIEDLICHEN INTERESSENGRUPPEN WIE BEHÖRDEN, FEUERWEHR ODER SACHVERSICHERER ZU HINTERFRAGEN UND IN EINKLANG ZU BRINGEN.

Vollblech-Seitenwand zur Vermeidung eines übergreifenden Brandes (Ausführung als Blechbarriere)

Maßnahmen zum
Brandschutz

Ziel aller Beteiligten ist es, die Vorgaben des Brandschutzes einzuhalten, sowie entsprechende Kompensationsmaßnahmen zu entwickeln. Dies können beispielhaft der Einsatz von Sprinklern, die Verwendung von Längs- und Querschächten oder auch Entrauchungsbereiche sein. Des Weiteren können Blechbarrieren eingesetzt werden, um eine Brandausbreitung zu verhindern oder Wärmestaubleche, die im Zusammenspiel mit einer Sprinkleranlage ihren Beitrag zur Brandbekämpfung leisten.

Wir setzen für Sie die Vorgaben aus dem Brandschutz- und Löschanlagenkonzept um und erstellen Ihre technisch und ökonomisch optimale Lösung. 

Für weitere Informationen zum Brandschutz laden Sie sich gaerne hier unsere Spezialbroschüre "Brandschutz im Lager" herunter. 

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

Markus Brakel
Fachberater Lagerlösungen