Referenzen,
auf die wir besonders
stolz sind

Leistungsfähiges
Zentrallager für Kosmetikartikel


Das neue Logistikzentrum von Flaconi, einem Online-Beauty Pure Player, beeindruckt mit einer Fläche von 28.000 qm und einer Lagerkapazität für 85.000 Produkte. Die hochmoderne Anlage von SCHULTE ermöglicht eine beeindruckende Abfertigungskapazität von bis zu 167.000 Bestellungen täglich.


Entdecken Sie das Erfolgsrezept

Praktische zweigeschossige Anlage für Reifen

Dem inhabergeführten Automobil-Handelsunternehmen Stegelmann ist es gelungen, 5.000 Rädersätze in einem Raum von 5,5 Metern Höhe, 50 Metern Länge und 18,8 Metern Breite unterzubringen. Mit einer zweistöckigen Regalanlage kann das halbjährliche Stoßgeschäft optimal abgebildet werden.


Entdecken Sie das Erfolgsrezept

Neugestaltung einer kompletten Bibliothek

Ein funktionales Regalsystem sollte nicht nur die über 35.000 Medien aufnehmen, sondern auch den architektonischen Charakter des Bauhaus-Palais widerspiegeln.


Entdecken Sie das Erfolgsrezept

SHK Großhandel renoviert gesamte Filiale

Von der Muffe bis zum Waschbecken hält die Filiale Remscheid der Emil Fohrer GmbH & Co. KG alles bereit, was Installateure für ihre tägliche Arbeit benötigen. Der besondere Clou: die 1.200 Quadratmeter fungieren zugleich als Lager- und Verkaufsraum.


Entdecken Sie das Erfolgsrezept

Liebherr Logistics loves SCHULTE

Die Liebherr Logistics GmbH (LLG) baute ein dreiteiliges neues Logistikzentrum, dessen insgesamt 9.000 m² von SCHULTE mit einem Komplettpaket aus Paletten-, Kragarm- und Fachbodenregalen ausgestattet hat.


Entdecken Sie das Erfolgsrezept

Maßgeschneidertes Konzept für die Hoppmann Autowelt

Mit 9 Standorten in Nordrhein-Westfalen und Hessen bietet Hoppmann neue und gebrauchte Fahrzeuge verschiedener Marken. Nach eingehender Beratung durch SCHULTE entschied sich Hoppmann Autowelt bei seiner Kfz-Teile-Lagerung für ein Konzept aus einer Fachboden- und einer Palettenregalanlage in einer bis zu dreigeschossigen Bauweise.


Entdecken Sie das Erfolgsrezept

Ergonomische Lagerung für den Onlinehandel

Der bw-online-shop – einer der Marktführer für Outdoorartikel - ist aus dem 2003 in einem Kellerraum gegründeten Bundeswehr und Freizeitshop emporgestiegen. Mit der kontinuierlich steigenden Nachfrage und der Ausweitung des Produktportfolios ist seit dem Bezug des neuen Firmensitzes im Jahr 2017 bereits die zweite Erweiterung der Lagerfläche notwendig geworden.


Entdecken Sie das Erfolgsrezept

XXL-Fahrradlogistik bei Cube in Waldershof

Als einer der führenden deutschen Fahrradhersteller betreibt CUBE Bikes ein eigenes Innovation Center sowie ein Testlabor. Ausschließlich hochwertigste Produkte werden am Standort produziert, transportfertig verpackt und an Fachhändler und Distributoren verschickt oder im eigenen neuen Fahrradlogistikzentrum eingelagert. Hier finden auf 20.000 m² inzwischen über 180.000 fertig montierte Räder Platz.


Entdecken Sie das Erfolgsrezept

Neues überregionales Ersatzteillager

AGRAVIS Technik ist in Ost- und Norddeutschland führender Service- und Technikspezialist im Bereich Agrartechnik. In Köthen befindet sich das überregional arbeitende Ersatzteil-Zentral-Lager der AGRAVIS Technik-Gesellschaft. Für dessen Planung und Umsetzung wurde SCHULTE beauftragt. In enger Abstimmung mit dem Kunden entstand so eine Lagerlösung, die besonderen Wert auf kurze Wege und schnelle Abläufe legt.


Entdecken Sie das Erfolgsrezept

Hygieneprodukte, Bad- und Bettwäsche auf engstem Raum

Das 4*-Sunderland Hotel ist ein familiengeführtes Unternehmen und liegt im alten Stadtkern von Sundern im Sauerland. Es verfügt über 55 Zimmer, Sauna sowie Tagungsräume und das hoteleigene Restaurant. Um die Gäste rundum zufrieden zu stellen gehört ein schneller Service zu den wichtigsten Kriterien. Zu diesem Zweck hat sich das Hotel dazu entschieden, die Zentralversorgungsstellen, die sich in jeder Ebene befinden, für das Raumpflegepersonal neu und effektiv zu organisieren.


Entdecken Sie das Erfolgsrezept

Fachbodenregalanlage für 500.000 Einzelartikel

Die LHD Group Deutschland GmbH gehört international zu den führenden Spezialisten in den Segmenten persönliche Schutzausrüstung insbesondere für Feuerwehren sowie Workwear & Corporate Fashion. LHD verlegte 2018 die internationale Firmenzentrale nach Wesseling und fusionierte die Lager in Osnabrück und Zwenkau zu einem Zentrallager. Sie beauftragten SCHULTE, eine effiziente Regalanlage zu liefern und zu montieren, um Platz für 500.000 Artikel zu schaffen und das Warenhandling zu optimieren.


Entdecken Sie das Erfolgsrezept

Entdecken Sie die Vielfalt und Flexibilität der SCHULTE Referenzen, die von einem modernen Zentrallager für Kosmetikartikel bis hin zu spezialisierten Lagern für Autozubehör, Fahrräder oder Bekleidung reichen. Durch die Integration innovativer, flexibler und modularer Regalsysteme in jede Lagerlösung, gewährleistet SCHULTE, dass die unterschiedlichsten Branchen-Anforderungen präzise erfüllt werden, ohne dabei auf standardisierte Lösungen zurückzugreifen.